Forschung und Lehre

Bedingungsfreie Räume

Sie tragen dazu bei, dass das Wesentliche zu Tage tritt und jene Kräfte mobilisiert werden, die dem Leben dienen. Ein faszinierendes Phänomen und gleichzeitig so alt wie die Menschheit. Neugierig?

Peace in COntext

 

Wie wäre es, wenn es viele Frieden gäbe? Viele Ausprägungen dieser tief sitzenden Sehnsucht, die so manch eine/r von uns kennt? Wie wäre es, wenn wir selbst in der Lage wären, immer mehr diese Inseln zu schaffen?

Publikationen

 

"Die weibliche Seite des Friedens? Internationale Instrumente zu Frauen in bewaffneten Konflikten und Friedensprozeen im Lichte der feministischen Friedens- und Konfliktforschung", VDM Verlag Dr. Müller, ISBN: 978-3-8364-9847-0 (2008). "Unconditional Spaces - A Healing Phenomenon in Peace Building", Basel, Schweiz (2013), "Unconditional Spaces - From Soft Skills to Hard Competences", Essex, UK (2013), "Unconditional Spaces in Dialogue Processes", Lillehammer, Norway (2014), "Holding the Space - on- and offline", Bradford, UK (2016), als internationale Konferenzbeiträge und Papers; "Communal Integration - A Perspective of Elicitive Conflict Work" in "Echoes to the Many Peaces - Transrational Resonances", Palgrave Macmillan (2018). (Auszüge)